034206 / 54108  August-Bebel-Straße 42, 04571 Rötha
Sie sind hier: HOME » AKTUELLES

Bundesweiter Vorlesetag

Dritter Freitag im November? Da war doch was. Richtig, seit 2004 findet an diesem Tag der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, ehrenamtlich und unentgeltlich, wie schön und wichtig vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Herr Engelmann begeisterte mit einem Puppenspiel und unzähligen selbst hergestellten Requisiten die Kinder der 1. Klassen mit „Tischlein deck dich“. Frau Schulte, Herr Frisch, Herr Proft und Herr Herrmann begeisterten und bewegten als Vorleser mit einer (oder mehreren) Geschichte(n): Frau Schulte las in der Klasse 2 a aus „Im Bann des Tornados“, Herr Frisch stellte in der Klasse 2 b „Gespensterjäger in der Gruselburg“ vor, Herr Herrmann las in der Klasse 3 a und Herr Proft unterhielt die 4. Klassen bestens mit den Geschichten „Klapperzahns Wunderelf“ sowie „Geschichten von Henriette und Onkel Titus.

Wir danken für dieses Geschenk!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.